Seite: Home Website Hosting Technik Netzwerkanbindung
www.dialogdata.net * Informationen zum Unternehmen finden Sie bei www.dialogdata.com
Hosting
Design
Services
Management
E-Business
Support
Toolbox
News & Infos
Website Hosting
Netzwerkanbindung
 
Mit diesem Link können Sie die aktuelle Seite per E-Mail an Bekannte weiterempfehlen
Hier können Sie uns Nachrichten und Anfragen übermitteln sowie die Web Site detailliert beurteilen
Hier können Sie nach Seiten in unserer Web Site suchen, die bestimmte Begriffe enthalten
Hosting
Informationen
Ihre Internetpräsenz
Dialog Data Web Hosting
Für Neulinge im Internet
Einfache Abwicklung
Einrichtung Ihrer Website
Der Fullservice
Bestellung
Leistungen
Hosting Pakete
Domänendienste
Details zu Domänen
Preisübersicht
Technik

 

Anbindung an drei Backbones
Das NOC in Baltimore ist über drei eigenständige Leitungen direkt verbunden mit den führenden Anbietern von Backbone-Netzwerken GlobalCenter (GC), Qwest Communications und GTE, die ihre Internetzugänge für Baltimore im selben Gebäude eingerichtet haben, in welchem das NOC installiert ist.
GC ist ein T1-Provider (T1 ist ein Trägerfrequenzkanal, der 1,544 Megabit pro Sekunde transportieren kann), verfügt über mehr als 20.000 km Glasfasernetz, bietet die enorme Übertragungskapazität von 460 Gigabytes pro Sekunde weltweit und betreibt einen ATM-Glasfaserknoten einige Stockwerke unter dem NOC im selben Gebäude.

Qwest speist Baltimore mit einer OC12-Leitung an (OC ist die Abkürzung für Optical Carrier und bezeichnet ein Hochgeschwindigkeitsdatenübertragungssystem auf Glasfaserbasis). Diese Verbindung wird speziell für eine optimale Datenübertragung nach Europa, Lateinamerika und Asien genutzt. Qwest hat übrigens bei einem Test der Zeitschrift Boardwatch Magazine im April 2000 unter allen Backbone-Providern in Amerika den zweiten Platz belegt.

Die dritte Internetanbindung erfolgt über einen T1 Internet Backbone von GTE, deren exzellente Netzwerkperformance aus der Kooperation mit anderen T1-Anbietern resultiert. GTE verfügt über ein Glasfasernetz von mehr als 28.000 km, und ist mit 1.500 lokalen Internetknoten in 150 Ländern direkt verbunden.

Über diese Schnittstellen ist das NOC ohne Umweg über Telefonverbindungen direkt im selben Gebäude an das Internet angebunden.

Netzwerkredundanz
Eine spezielle Routingsoftware (Border Gateway Protocol BGP) wählt den optimalen Weg über einen der drei verfügbaren Backbones in das Internet zum Empfänger.

Studien haben gezeigt, dass der wichtigste Grund für die Nichterreichbarkeit von Internetdiensten im Ausfall von T1-Backbones, den Datenhighways des Internet, zu suchen ist. Um dieses potentielle Problem zu vermeiden, werden Internetzugänge über drei Backbones gleichzeitig genutzt. Falls bei einem Backbone Störungen auftreten, wählt das Routingsystem automatisch einen der beiden anderen noch verfügbaren.

Netzwerksicherheit

Ein Großteil der länger dauernden Ausfälle bei Internet Providern ist auf Störungen in der Internetanbindung über das Telefonnetz zu suchen. Da sich das NOC im selben Gebäude wie die Knoten der T1-Anbieter befindet, kann hier dieses Problem nicht auftreten, da die Verbindung zum Internet ohne Zwischenschaltung des Telefonnetzes realisiert ist.

Next Website Hosting
Next Technische Infrastruktur
Bitte beurteilen Sie unsere Webseiten durch Klick auf eine der Schulnoten (oder noch besser über unsere Feedbackseite):
Die aktuelle Seite: 
Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5
Gesamte Website: 
Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5
P
Zurück zum Seitenanfang Feedback * Impressum * Datenschutzerklärung * Update 11-Aug-2014
P
Home | Hosting | Design | Services | Management | E-Business | Support | Toolbox | News & Infos
www.dialogdata.com : Unternehmen, Systeme, Software, Dienstleistungen (neues Fenster)
www.linuxoffice.at : Linux im Unternehmen (neues Fenster)